Skip to main content

Darjeeling Sherpa Phalut Trekking – Wandern zwischen Bhutan and Nepal


sikkim.ch | Nordostinidien und Sikkim Reisen - Bild zu Darjeeling Sherpa Phalut Trekking - Wandern zwischen Bhutan and Nepal

Individualreise –

Reisebeschrieb

Entdecken Sie mit uns die unbekannten, östlichen Himalayas zwischen Bhutan und Nepal.  Sie Trekken der Grenze zwischen Indien und Nepal entlang des Singelela-Berggrats, wo Sie mit etwas Wetterglück eine prächtige Panoramasicht auf die Himalayas Nepals und den dritthöchsten Berg der Welt, Mt. Khangchendzonga erleben. Im Osten ist auf nepalesischem Gebiet der Mt. Everest zu sehen, sowie die Gipfel Makalu und Lhotse, während im Norden Mt. Khangchendzonga als Schutzgott des Königreichs Sikkims thront. Die Kultur des Volks der Sherpas wird Sie beeindrucken. Das Trekking eignet sich für Teilnehmer, die auf einer für die Himalayas weniger extremen Höhe (zwischen 2000 und 3600 m ü. NHN) und ohne Zeltübernachtungen unterwegs sein wollen. Sie übernachten in festen Unterkünften und wandern täglich ca. 3 – 6 Std.

Gerne passen wir Ihre Reise massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse an.
Kombinieren Sie Ihre Reise mit weiteren Destinationen oder Aktivitäten. Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

Highlights

  • Panorama-Ausblicke auf die Himalayas von Nepal und Sikkim
  • Sämtliche Übernachtungen in festen Unterkünften
  • Gut ausgebaute Trekkingpfade und Trekking in moderater Höhe zwiwchen 2000 und 3600 m ü. NHN
  • Im Frühjahr (April – Mai/Juni) Blütenpracht der Rhododendren

Reiseroute

  • 1. Tag: Anreise Darjeeling ab Flughafen Bagdogra oder ab Reisemodul „Delhi“, „Kolkata“, „Sikkim“, „Kalimpong“, „Darjeeling mit Stil“ oder „Bhutan“. Übernachtung im Hotel.
  • 2. – 7.  Tag: Transfer zum Trekking-Ausganspunkt und 6-tägiges Trekking mit Übernachtungen in Berghütten. Transfer nach Darjeeling am 7. Tag mit Hotelübernachtung.
  • 8. Tag: Transfer zum Flughafen Bagdogra oder weiter mit Reisemodul „Delhi“, „Kolkata“, „Sikkim“, „Kalimpong“, „Darjeeling mit Stil“ oder „Bhutan“

Optionen

  • Dieses Trekking lässt sich je nach Fitnessgrad um bis 2 Tage verkürzen oder um 1 – 2 Tage verlängern
  • Dieses Trekking lässt sich ideal verbinden mit unseren Reisemodulen „Darjeeling“, „Kalimpong“, „Sikkim“ oder „Bhutan“

Beste Reisezeit

Die Luftfeuchtigkeit ist in der Region Darjeeling & Kalimpong im Sommer sehr hoch; als trockenere Reisezeiten eignen sich die Monate Oktober und November, während von März bis Juni sowie im September ab und zu mit Nebel und Regenfällen gerechnet werden muss. Es ist mit folgenden Temperaturen zu rechnen:
Während des Darjeeling-Trekkings: März – April tagsüber +16 bis +24 C°, nachts +5 bis +12 C°; Oktober – November tagsüber +2 bis +12 C°, nachts – 2 bis + 6 C°. 


Weitere Touren