• Sikkim, Indien: Nr. 1 der top-10 Reiseregionen 2014 von Lonely Planet...
• Mongolei: Offizielles Partnerland der ITB Berlin, 2015...
• Bhutan: Tibetisches Kulturerbe im Himalaya-Königreich...

Unterwegs Sein…

Privatwagen | Eisenbahn | Flugzeug & Helikopter | Rad- & MTB | Safaris

Der Verkehr  auf Indiens Strassen ist nicht mit jenem in Europa zu vergleichen – und der Strassenzustand kann sehr unterschiedlich sein. Während im indischen Flachland ein chaotisches Nebeneinander von Lastwagen, Bussen, Privatautos, Fahrrädern, Ochsenkarren und heiligen Kühen dominiert sind es in abgelegenen Gebieten die z.T. schwierigen Strassenverhältnisse. Verkehrsregeln existieren zwar, aber nur wenige Verkehrsteilnehmer halten sich daran.

…mit dem Privatwagen…

Die meisten unserer Reisen finden im Privatwagen mit Chauffeur statt. Diese Art des Reisens ermöglicht Ihnen eine grosse Flexibilität. 
In abgelegenen Regionen, ausserhalb der Grossstädte sind die Strassenzustände z.T. sehr unterschiedlich und reichen je nach Destination – und z.T. innerhalb einer Destination -  von frisch renoviert und geteert über mit Schlaglöchern versetzt Strassen bis hin zu rohen, steinigen Naturstrassen. Wir wählen Ihre Reiseroute so, dass schwierigere Strassenverhältnis falls möglich umgangen werden und Ihr Reisetempo ist so berechnet, dass Sie wo möglich nur tagsüber unterwegs sind.

Unsere Chauffeure sind absolute Profis und fahren seit Jahren mit Ruhe und Sicherheit durch die z.T. schwierigen Strassen- & Verkehrsverhältnisse.

Je nach Landesregion setzen wir verschiedene Autotypen ein um Ihre Reise so komfortabel  und sicher wie möglich zu gestalten. Erste Priorität bei der Wahl Ihres Fahrzeugtyps gelten Ihrer Sicherheit und Ihrem Komfort.

In gewissen abgelegenen Regionen schreiben die Behörden zusätzliche Bewilligungen vor und zwar sowohl für die Fahrzeuge wie auch für die Reisenden. Zum Teil sind nur ausgewählte Fahrzeuge mit Spezialgenehmigung erlaubt; für andere Regionen wiederum eignen sich aufgrund des Terrains und der Strassenverhältnisse gewisse  Fahrzeugtypen besser als andere.

Unser Standardfahrzeug für kleine Privatreisen bis zu vier Personen ist der Toyota Innova – sie geniessen eine gute Sicht, haben mehr Beinfreiheit und mehr Platz für’s Gepäck. Bei Gruppen kommt der Tempo Traveller Minibus zum Einsatz.

Weitere bewährte Fahrzeugtypen die je nach Gruppengrösse und Reisedestination zum Einsatz kommen sind Scorpio, Travera, Xylo, Toyota Qualis, Tata Sumo, Tata Indigo, Bolero, Maxx etc.

strasse flachland indien
 

rad reise mtb tashiding sikkim indien

fahrzeug transportation kultur reisen himalaya indien

fahrzeug fahrer kultur reisen himalaya indien

…mit der indischen Eisenbahn…

 

Indian Railways gehört  mit 63000 Streckenkilometern zu den grössten Eisenbahnen der Welt. In über 14000 Zügen fahren täglich mehr als 14 Millionen Menschen mit der Indischen Bahn. Eine Fahrt mit der Indischen Eisenbahn ist ein unvergessliches Erlebnis.

Wichtig im Bezug auf Reisen mit der Eisenbahn in Indien ist, dass Ihre Sitzreservation frühzeitig erfolgt, die bestmögliche Klasse in bewährten Zügen gebucht wird. Falls Sie einen Teil Ihrer Reise mit dem Zug zu unternehmen wünschen beraten wir Sie gerne, wobei wir darauf achten, immer die bestmögliche Klasse zu reservieren.

reisen eisenbahn zug indien

…mit dem Flugzeug oder Helikopter…

 

Auf vielen Indien-Reisen müssen einige Strecken mit dem Flugzeug zurückgelegt werden. 
Mit Jet Airways, Spice Jet, Kingfisher oder Indian Airlines erfolgt die Anreise für Sikkim-Reisen ab Delhi oder Kolkota. Wir buchen für Sie wo immer möglich Jet Airways da diese Fluggesellschaft als eine der besten in Asien gilt. Bitte beachten Sie, dass die Sicherheitskontrollen in Indischen Flughäfen sehr strikt sind und die Vorgaben für das Freigepäck eingehalten werden müssen um Zusatzkosten zu umgehen (20 kg für check-in Gepäck und 7 kg für Handgepäck).
Es gibt verschiedentlich die Möglichkeit, gewisse Strecken im Helikopter zurückzulegen oder aber an einem Rundflug Ihrer Wahl teilzunehmen. Der Transfer im Helikopter vom Flughafen Bagdogra nach Gangtok dauert z.B. nur 35 min. (anstatt 4.5 Std im Fahrzeug) – allerdings sind pro Person im Helikopter nur 10 Kg Gepäck erlaubt. Das bedeutet, dass in den meisten Fällen bei Transfers im Helikopter für das Gepäck trotzdem zusätzlich ein Fahrzeug gebucht werden muss.

...per Rad order MTB...

Wir organisieren für Sie massgeschneiderte Rad- & MTB Touren - auf etablierten Routen order in Nordostionen finden Sie unter "Rad- & Mountainbikereisen"

…mit speziellen Transportmitteln…

Um Ihre Reiseerfahrung abwechslungsreich zu gestalten und Ihnen tiefe Einblicke in Land & Leute zu ermöglichen integrieren wir z.T. und auf Wunsch auch spezielle Transportmittel wie z.B. eine kleine Rikscha-Fahrt durch einen Stadtteil; einen Streckenabschnitt mit dem Toy-Train in Darjeeling; ein Ritt - je nach Destination  -  zu Pferd, Yak, Elefant oder Kamel; eine Bootsfahrt oder River Rafting. In den Grossstädten können Sie auf Wunsch auch den öffentlichen Verkehr in Begleitung mit der U-Bahn oder dem Bus erleben. Bei Safaris in den Nationalparks kommen Jeeps oder spezielle Safari-Lastwagen zum Einsatz.

transportation safari rathambore national park tiger rajasthan indien safari elefant kaziranga nationalpark assam indien yak reiten tsomgo see sikkim indien kamel reiten thar wueste rajasthan indien

 

All rights reserved [Sikkim.ch].