• Sikkim, Indien: Nr. 1 der top-10 Reiseregionen 2014 von Lonely Planet...
• Mongolei: Offizielles Partnerland der ITB Berlin, 2015...
• Bhutan: Tibetisches Kulturerbe im Himalaya-Königreich...

Sikkim Klassische Rundreise, Indien

Einführung

 
Entdecken Sie mit uns die grünen, vielfältigen Bergwelten zwischen Schnee und Orchideen der Sikkim-Himalayas hautnah! Diese Rundreise offeriert Ihnen das Beste der Reisemodule Sikkim Basis / Ost, Sikkim Nord woeie Sikkim Süd & West und vermittelt Ihnen  unvergessliche Einblicke in die vielfältigen Kulturen, Landschaften und Vegetationen des Himalaya-Staats Sikkim. Profitieren Sie von unseren lokalen Kontakten und vieljähriger Erfahrung vor Ort. schulklasse dorf west sikkim indien

Highlights

 
  • Das beste von Sikkim’s Osten, Norden, Süden & Westen
  • Unterschiedliche Klimazonen von ca. 300 bis 4000 m.ü.M.
  • Begegnen Sie den verschiedenen Völker: Den Bhutias, Lepchas und den aus Nepal stammenden Volksgruppen
  • Besuchen Sie Klöster, Tempel und Pilgerorte
  • Erleben Sie eine unglaubliche botanische Vielfalt
  • Tauchen Sie ein in das Tibetische Erbe Sikkim’s
  • Unternehmen Sie auf Wunsch kleinere Wanderungen in und um die Dörfer 

karte route kulturreise sikkim indien

Reiseprogramm

 
  1. Tag: Anreise ab Flughafen Bagdogra / Reisemodul Darjeeling, Kalimpong, Kolkota oder Delhi.Transfer ins ländliche Sikkim. Übernachtung im Hotel.
  2. Tag: Die Kultur der Lepchas & Sikkim’s Klosterkulture.  Besuch eines Lepcha- Dorfs und Begegnung mit dem Dorf-Schamane. Besuch zweier Klöster. Übernachtung im Hotel.
  3. Tag: Stadtbesichtigung Gangtok. Übernachtung im Hotel.
  4. Tag: Auf in den Norden! Übernachtung im Hotel in Lachung.
  5. Tag: Rhododendron-Hochtal Yumthang  & Weiterreise nach Lachen. Übernachtung im Hotel.
  6. Tag: Tagesausflug über die Baumgrenze zur letzten Siedlung vor Tibet. Kleine optionale Wanderung im idyllischen Chopta-Tal. Übernachtung im Hotel.
  7. Tag: Rückreise nach Ostsikkim. Übernachtung im Hotel.
  8. Tag: Tagesausflug zum Kinderdorf. Übernachtung im Hotel.
  9. Tag: Auf nach Südsikkim! Unterwegs besuchen Sie einen schönen Teegarten und die gigantische Guru Padmasambhava-Statue . Abschliessend  machen Sie einen Spaziergang durch ein typisches Bhutia-Dorf & Umgebung. Übernachtung als Haus-Gast im Homestay (private Zimmer mit Bad).
  10. Tag: Weiterreise via dem Kraft- und Pilgerort Tashiding nach Yoksum. Übernachtung im Hotel.
  11. Tag: Weiterreise via einem heiligen Wunschsee zum Kloster Pemayangtse in Pelling. Übernachtung im Hotel.
  12. Tag: Transfer in eine abgelegene Region Westsikkims & Besuch der Klosterschule. Übernachtung im Farmhouse.
  13. Tag: Ruhe- oder Wandertag. Übernachtung im Farmhouse.
  14. Tag: Weiter mit Reisemodul Darjeeling oder Kalimpong. Oder Transfer zum Flughafen Bagdogra mit Flug nach Kolkota oder Delhi. Dort weiter mit Reisemodul Kolkota oder Delhi oder einem weiteren beliebigen Indien-Reisemodul.

 

kloster lachen nord sikkim indien
korallenbaum vogel sikkim indien

Optionen

 
  • Verlängern oder verkürzen Sie diese Reise beliebig. Wir beraten Sie gerne persönlich. Sie können z.B. weitere Dorfbesuche mit Homestays integrieren; weitere Wandertage einplanen oder sogar ein kleines Trekking, etc.
  • Verzichten Sie auf den Besuch von Nordsikkim wenn Sie lange, anstrengende Fahrten möglichst zu vermeiden wünsch
 

 

Keywords used in this page Tags: sikkim, indien, gangtok, lachen, lachung, ravangla, homestay, buddha, statue, guru, rimpoche, pelling, legship, tashiding, rinchenpong, pemayangtse, sanga, choeling, dubdi, kulturreise, tour, klassisch, rumtek, lingdum, ranka, lepcha, bhutia
All rights reserved [Sikkim.ch].