• Sikkim, Indien: Nr. 1 der top-10 Reiseregionen 2014 von Lonely Planet...
• Mongolei: Offizielles Partnerland der ITB Berlin, 2015...
• Bhutan: Tibetisches Kulturerbe im Himalaya-Königreich...

BERGWELT: Tageswanderungen, Trekking, Expeditionen

Der dritthöchste Berg der Welt, Mt. Khangchendzonga (8686 m) thront majestätisch im Nordwesten Sikkims. Er ist vom mächtigen Mt. Kabru (7338m), Mt. Pandim (6691 m) und Siniolchu (6888 m) umgeben. Sein tibetischer Name bedeutet „Die fünf Schätze des grossen Schnees“ und ist eine Anspielung auf den Glauben der Sikkimesen, dass der Berg Halter der fünf heiligen Elemente ist, die für das Leben wesentlich sind: Mineralien, Getreide, Salz, Schutz und heilige Schriften. Der Mt. Kahngchendzonga wird überall in Sikkim von den Bhutias und Lepchas verehrt. Deshalb ist die Besteigung des Mt. Khangchedzonga und weiterer als sehr heilig geltenden Schneeriesen in Sikkim nicht erlaubt.

Bei verschiedenen Trekkingrouten (1200 m bis ca. 4900 m.ü.M.) gelangen Sie nahe an diese Bergriesen heran. In Sikkim gibt es mehr als zehn Berge über 6000 m. Die meisten zur Besteigung freigegebenen Gipfel sind zwischen 5800 und 6000 m. Untestehend finden Sie eine Übersicht über unser weitläufiges Angebot an Tageswanderungen, Trekkings & Expeditionen. Weitere Informationen zu unserem Trekking-Team vor Ort, unsere Ausrüstung und den zahlreichen Wander-, Trekking- und Expeditionsoptionen finden Sie unter www.yetilaya.com 

 

Übersicht unserer Tageswanderungen, Trekkings & Expeditionen

Beschreibung Schwierigkeitsgrad Name
Ort
Höhe von – bis max. Gehzeit pro Tag Art der Unterkunft Kurzbeschrieb
SPAZIEREN & WANDERN
Wanderungen: einfach Sikkim Dorf- & Naturwanderungen
Sikkim Ost, West, Süd & Nord
1800 – max. 4000 m 1 – 6 Std einfachere Lodgen, Farmhouse, Haus-Gast (homestay) Einblicke in Land & Leute durch Wanderungen durch Kulturlandschaften, Felder, Kardamonpflanzungen. Begegnen Sie den Dorfgemeinschaften, den Bauern, Hausfrauen und Schulkindern.
TREKKING bis ca. 3600 m
Tageswanderung: einfach bis mittelmässig Heiliger Lepcha-Berg Tendong Sikkim Süd 2100  –
2690 m
ein Tag,
5 Std
Haus-Gast (homestay) oder einfachere Lodgen Trek durch saftig-grünen, artenreichen Urwald zum Tendong-Gipfel, des ‘Bergs des erhöhten Horns’. Die Legende besagt, dass die Erde im grossen Hochwasser überflutet wurde und das Horn auf wundersame Weise emporstieg um die Menschen zu retten. Der Berg war auch ein beliebter Meditationsort für Lamas. Auf dem Gipfel werden mit einem einen herrlichen Ausblick auf den Mt. Khanchendzonga, den Chola-Gipfel, den Singelila-Beggrat und das Flachland Westbengalens belohnt.
Tageswanderung oder Trekking: mittelmässig Heilige Höhlen
Sikkim Süd & West
1850 – 2900 m 1 - 3 Tage Zelt, Lodge oder Haus Gast (Homestay) Ob Sie tibetischen Buddhismus praktizieren oder einfach am Besuch der mystischen Höhlen Sikkim’s interessiert sind: Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Von den vier wichtigsten heiligen Höhlen sind zwei nur mittels zwei- bis dreitägigem Trekking erreichbar. Auf Wunsch organisieren wir nicht nur das Trekking sondern auch die Begleitung durch einen Lama.
Tageswanderung: einfach bis mittelmässig Maenam  Wildlife Sanctuary
Sikkim Süd
2200 m - 3200 m 1 – 2 Tage,
8 - 5 Std
Haus Gast (Homestay), Lodge oder Zelt Bei klaren Wetterverhältnissen bietet der Maenam-Gipfel einen fantastischen Panoramablick von 360°: Vom Mt. Khangchendzonga zu den Bergketten Nordsikkims und Bhutans bis hin zu den Ebenen Westbengalens. Hier begegnen Sie mit etwas Glück seltenen Säugetieren & Fasanen. Das Trekking führt zuerst durch einen mit Moosen, Farnen, Orchideen und Schlingpflanzen bewachsenen Urwald mit Rhododendron-, Magnolien- und Bambusbestand. Schliesslich verlassen Sie den Dschungel und bewältigen den letzten Teil bis zum Gipfel durch Wiesen und Heiden.
Trekking: einfach bis mittelmässig Rhododendron Trekking Sikkim West 2200 m –
3600 m
2 – 5 Tage Zelt Artenreiche Eichen- & Rhododendronwälder, Heiden und Moore. Täglicher Blick auf Mt. Khangchendzonga vom Zelt aus!! Höhenwegähnliche Route in moderater Höhe, kaum Gefahr für Höhenkrankheit.
Trekking: einfach Dzongu – Tholung - Kishongla Sikkim Nod 1900 m - 2900 m – 4700 m 4 – 8 Tage einfache Lodge, Zelt Im Herzland der Lepchas, dem indigenen Volk Sikkims trekken Sie hier auf gut ausgebautem Wanderweg durch unberührten, artenreichen  Dschungel, vorbei an dutzenden von Wasserfällen, mystischen Quellen zu einem einsamen Kloster auf der Alp Tholung. Optional verlängern Sie Ihr Trekking zum Kishongla-Pass mit Blick auf den heiligen Kishongla-See.
TREKKING ca. 3600 -  ca. 4800m
Trekking: mittelmässig Alp Dzongri
Sikkim West
4100 4 – 5 Tage Lodge & Zelt Ausblick auf  Mt Khangchendzonga auf der Alp Dzongri, oberhalb der Baumgrenze. Trekken Sie mit unserem erfahrenen Trekking-Team von den subtropischen Wäldern bis in die alpine Zone.
mittelmässig Yumthang – Lachen Sikkim Nord 4750 5 Tage Zelt Ausblick auf die Schneeriesen von Nordsikkim und das Tibetische Hochplateau; trekken Sie von den Thermalquellen des Hochtals Yumthang durch Tannenwälder auf eine Yakalp und weiter auf einer abgelegenen Route mit reichhaltiger alpiner Flora & Fauna zur den Thermalquellen von Lachen.
TREKKING bis ca. 5500 m
Trekking: mittelmässig bis herausfordernd Göchela / Khangchendzonga Sikkim West 4950 m 8 – 14 Tage Zelt, Lodges, Berghütten  Sikkim’s klassische Trekkingroute im  Khangchendzonga Nationalpark. Direkter Ausblick auf Mt. Khangchendzonga auf dem Göchela-Pass. Wandern Sie von der subtropischen bis in die alpine Zone. Auf Wunsch integrieren wir Abstecher zum Lam Pokhri-See, dem Rathong-Gletscher oder organisieren das Trekking als Rundgang, der beim Dorf Labdang endet. Profitieren Sie von unserem erfahrenen Trekking-Team vor Ort.
Trekking: herausfordernd Singelela – Göchela Sikkim West 4950 m 11 oder 13 Tage Zelt Abgelegene, wenig frequentierte Route nach Dzongri oder Goechela mit einer durchschnittlichen Höhenlage von ca. 4300 m.
Unberührte alpine Vegetation und abgelegene Bergseen mit Blick auf die Himalayas von Ost-Nepal und Sikkim.
Trekking: mittelmässig Greenlake Sikkim Nord 4950 m 8 – 11 Tage Zelt Trekking in ein abgelegenes Seitental. Von einem Aussichtspunkt aus werden Sie mit fantastischem Ausblick auf den Zemu-Gletscher-  und die umliegende Bergwelt Nordsikkims belohnt. Je nach Situation der zuständigen Behörde für die Erteilung von Bewilligungen ist auch ein Rundgang via dem Nomadendorf Muguthang möglich.
BERGSTEIGEN & EXPEDITIONEN über 5600 m
Gipfelbesteigung: mittelmässig bis herausfordernd, technisch nicht anspruchsvoll Mt. Chogyal Sikkim West 5830 m 13 – 14 Tage Zelt Es erwarten Sie Ausblicke auf Mt. Koktang (6147 m), Mt. Ratong (6679 m) und Mt. Makalu (8463 m) in Nepal, dem fünfthöchsten Berg der Welt. Unterwegs geniessen Sie auch Ausblicke auf Mt Khangchendzonga. Die Besteigung des Gipfels kann anspruchsvoll sein bei Neuschnee, Neigung von ca.  35°und  losem Geröll auf dem Gipfel. Registration mind. 6 Monate im voraus nötig.
Gipfelbesteigung: herausfordernd & technisch Frey’s Peak Sikkim West 5830 m 12 Tage Zelt Beliebter ‚Übungsberg‘ für die Kletterausbildung des HMI (Himalayan Mountaineering Institute) im Rathong-Gletschertal. Kletterpartien hauptsächlich auf Felsen, einen kleine Partie vor dem Gipfel über Eis. Der Gipfel ist steinig, steil und teilweise mit Eis überdeckt. Registration mind. 6 Monate im voraus nötig.
Gipfelbesteigung: herausfordernd & technisch Mt. Thinchenkhan
Mt. Jopuno Sikkim West
6050 m
5603
 12 Tage Zelt Der Anmarsch zu beiden Bergen führt entlang der klassischen Goechela-Trekkingroute. Der Gipfelbestieg ist anspruchsvoll wegen nötigen, steilen Kletterpartien über Fels & Eis. Registration mind. 6 Monate im Voraus empfohlen.
Gipfelbesteigung: mittelmässig, technisch nicht anspruchsvoll Mt. Brumkhangtse Sikkim Nord 5635 m 7 – 9 Tage Zelt Die Besteigung dieses Berges in Nordsikkim ist eine der weniger anspruchsvollen Gipfelbesteigungen in Sikkim.  Registration mind. 6 Monate im voraus nötig.
Gipfelbesteigung: Unbekannt - Pioniergipfel Mt. Lama Angden 5868 Ca. 10 Tage Zelt Pioniergipfel ab Lachen in Nordsikkim – zur Besteigung zugelassen; logistisch aufwendig.
Keywords used in this page Tags: Sikkim, Indien, Bergwelt, bergsteigen, bergtouren, wandern, khangchendzonga, goechela, kabru, singelela, gurudongma, siniolchu, gebirge, gebirgsmassiv, gebirgskette, massiv, gebirgszug, himalaya, himalaja
All rights reserved [Sikkim.ch].