• Sikkim, Indien: Nr. 1 der top-10 Reiseregionen 2014 von Lonely Planet...
• Mongolei: Offizielles Partnerland der ITB Berlin, 2015...
• Bhutan: Tibetisches Kulturerbe im Himalaya-Königreich...

Assam : Kaziranga National Park Safari

tierwelt affe indienLassen Sie sich von uns in die Welt des mächtigen Brahmaputra entführen! Tauchen Sie ein in eine Welt voller einmaliger Naturwunder, traditionsreicher Teegärten und kulturellen Höhenflügen. In Guwahati begegnen Sie im bekannten Hindu-Tempel Kamakhya Pilgern und Yogis, spazieren durch belebte Märkte und besuchen ein Dorf der Assam-Seidenweber.

Im Kaziranga Nationalpark, einem der schönsten Nationalparks Indiens,  erwarten Sie verschiedene Safaris per Jeep und Elefant! Machen Sie fantastische Wild- & Vogelbeobachtungen und begegnen Sie den Panzernashörnern in freier Wildbahn. 

Den Strom Brahmaputra erleben Sie auf der Bootsfahrt zu verschiedenen Inseln, darunter Majuli, die grösste Flussinsel der Welt. Besuchen Sie Assam’s schönste Teegärten und lernen Sie durch Dorfbesuche auch verschiedene Volksstämme der Region kennen. 

Highlights

  • Kaziranga Nationalpark – Elefantensafari / Panzernashörner / grosse ornithologische Artenvielfalt / fantastische Naturlandschaften an den Ufern des Brahmaputra
  • guwahati tempel indienBrahmaputra-Strom
  • Grösste Flussinsel der Welt & Tempelinsel
  • Assam’s Teewelten
  • Seidenwebereien
  • Lokale Volksstämme & Dorfbesuche, auf Wunsch mit Volksgesang und Volkstanz
  • Khamakya Tempel & Guwahati Stadtrundfahrt
  • Bambus-Häuser und Handwerk

Reiseroute

  1. Tag: Ankunft Flughafen Guwahati, z.B. ab Reisemodul Kolkota, Sikkim, Darjeeling oder Kalimpong. Fahrt zum Kaziranga Nationalpark. Übernachtung im Hotel.
  2. Tag: Elefantensafari am Morgen gefolgt von zwei Jeep-Safaris mit Wild- & Vogelbeobachtungen. Übernachtung im Hotel.
  3. Tag: Jeep-Safari, Wild-& Vogelbeobachtungen; Weiterreise zur Insel Majuli. Übernachtung in einfacher Lodge.cruise schifffahrt bangladesch
  4. Tag: Besuch der Vashnavite-Klöster und eines Mising-Dorfs. Weiterreise zu einem schönen Teegarten. Übernachtung im Bungalow.
  5. Tag: Teegartenbesichtigung und Weiterreise nach Guwahati.
  6. Tag: Stadtbesichtigung Guwahati.
  7. Tag: Besuch der Seidenweberinnen und Weber. Nachmittags Flug nach  Kolkota oder Bagdogra.

Weiter mit Modulen Nordostindien,  Kolkota, Delhi, Sikkim, Darjeeling oder Kalimpong

Beste Reisezeit:

Ideal von November bis April, allenfalls auch Oktober bis Mai. Der stürmische Monsun von Juni bis September eignet sich nicht für Reisen. Wegen Überflutung durch den Strom Brahmaputra ist der Kaziranga-Nationalpark von Mai bis Anfang November geschlossen.

Optionen:

  • Integrieren Sie eine mehrtägige Flussfahrt in der klimatisierten Kabine eines kleinen Kreuzfahrtschiffs. Sie werden von der Küchenmannschaft kulinarisch verwöhnt, fahren vorbei an den mit saftig-grüner Vegetation tierwelt reh indien
  •  bewachsenen Ufern, durch sanfte Hügellandschaften und vorbei an Sandbänken und wilden Naturlandschaften.  Mit etwas Glück erblicken Sie in der Ferne sogar die weiss gekrönten Himalaya-riesen. (+3 – 10 Tage)
  • Besuchen Sie abgelegene, kleine Siedlungen und den selten besuchten Orang Nationalpark
  • Kombinieren Sie Ihre Reise nach Assam gemäss Ihrem Zeitfenster mit weiteren Staaten im Nordosten von Indien wie Nagaland, Meghalaya oder Arunachal Pradesh.
  • Kombinieren das Reisemodul Bhutan Durchquerung mit dem Besuch des Kaziranga Nationalparks und Guwahati oder dem Reisemodul Assam.​
Keywords used in this page Tags: reise, safari, ornithologie, vogelbeobachtungen, kaziranga, nationalpark, wandern, exkursionen, beobachtungen, vogel, vielfalt, panzernashorn, majuli, flussinsel, insel, kulturen, reisen
All rights reserved [Sikkim.ch].